Für Anwälte

Veranstaltungen

4. Schadenkongress

4. Schadenkongress der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht

AutoSchaden geRECHT – Werkstattfreundliches Schadenmanagement am 12. Februar 2019, 14.00 bis 18.00 Uhr, im LENKWERK Bielefeld Am Stadtholz 24–26 33609 Bielefeld, Teilnahmegebühr 89,- EUR

Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht wiederholt ihre erfolgreiche Veranstaltung bereits zum 4. Mal. Die Veranstaltung richtet sich an Autohäuser, Werkstätten und Anwälte. Sie versteht sich als Marktplatz für ein gemeinsames Schadenmanagement. Laden Sie interessierte Werkstätten und Autohäuser zu einem gemeinsamen Kongressbesuch ein. Sprechen Sie „Ihre“ Partner an oder solche, die es werden könnten. Hier besteht die seltene Gelegenheit, sich abseits des Tagesgeschäfts näher kennen zu lernen. Gleichzeitig geben die Referenten Ihnen und Ihrer Begleitung wertvolle Impulse für eine bestehende oder mögliche Zusammenarbeit. Rechtsanwalt Joachim Otting referiert zu „Verbringungskosten und & Co.: Wie viele Gewindegänge haben die Daumenschrauben noch?“. Die Trainerin für Rhetorik und Kommunikation Johanna Busmann spricht zum Thema „Werkstatt, Gutachter & Anwalt: Ein starkes Team für Kunden“. Der Vorstand der e.Consult AG Dominik Bach widmet sich dem Thema „Jeder Kunde liebt Beschleunigung – auch in der Schadenabwicklung“.

Hier geht es zum Tagungsprogramm und zur Online-Anmeldemöglichkeit.