Auto & Werkstatt

Rechnung

Wenn die Rechnung nicht stimmt.

Fällt die Rechnung höher aus, als geplant, hängt der Umfang der Zahlungspflicht davon ab, was mit der Werkstatt vereinbart worden ist. Wurde keinerlei Vereinbarung geschlossen, muss der Kunde die ortsübliche Vergütung zahlen, auch wenn er selbst mit einem geringeren Preis gerechnet hat.

Wurde vor Beauftragung ein Pauschalpreis vereinbart, ist dieser wiederum für beide Vertragsparteien bindend. Bei Existenz eines Kostenvoranschlages wiederum darf die Vergütung hiervon nicht wesentlich abweisen. Stellt sich bei Durchführung der Reparatur heraus, dass der Aufwand wesentlich höher ist, als zuvor im Rahmen des Kostenvoranschlages festgelegt, muss die Werkstaat die Reparatur sofort unterbrechen und den Kunden hiervon informieren. Dieser hat dann die Möglichkeit, entweder den Auftrag zu kündigen oder eine Auftragserweiterung zu erteilen.

Beispiel:
Kunde und Werkstatt sind sich darüber einig, dass ein bestimmter Mangel des Autos behoben werden soll. Die Werkstatt wird zum Beispiel beauftragt, das vorhandene Klopfgeräusch »im Heckbereich« abzustellen oder die Ursache für den Ölverlust des Getriebes zu finden und zu beseitigen. Kunde und Werkstatt gehen bei Auftragserteilung davon aus, dass dies etwa eine Stunde beanspruchen werde. Später stellt sich heraus, dass drei Stunden für Suche und Reparatur benötigt wurden.

Die Werkstatt hat keinen Anspruch darauf, über die vereinbarte Vergütung hinaus eine Vergütung zu verlangen. Denn informiert sie den Kunden nicht darüber, dass die veranschlagten Kosten wesentlich höher werden, ist sie an dem Kostenvoranschlag gebunden.

Was Ihr Verkehrsanwalt für Sie regeln kann:

Der Verkehrsanwalt kann für Sie prüfen, ob Sie eine Rechnung der Werkstatt überhaupt und in welchem Umfang zu bezahlen haben. Häufig kann nur der Jurist erkennen, ob und was im Lichte des Gesetzes vereinbart worden ist. In der Praxis ist es häufig schwierig zu erkennen, welcher Auftragsumfang erteilt worden ist und welche Tätigkeiten von einem vereinbarten Pauschalpreis umfasst waren und welche möglicherweise nicht.